WICHTIGE MITTEILUNG:

Nachfolgend finden Sie einen Text im Wortlaut widergegeben, den der Zweite Vorsitzende des „FCKK Stadtallendorf“ (Friedhelm Kremer) verfasst hat. Der Text wird auch im „Bärenboten“ erscheinen. Des Weiteren hat die „Oberhessische Presse“ am Freitag, 04.09.2020, unter dem Titel „Stadtallendorfer Narren müssen passen“ von der Absage verschiedener karnevalistischer Veranstaltungen in Stadtallendorf berichtet.

 

„Stadtallendorfer Fastnachter und Carnevalisten sagen den Carneval nicht ab – nur ihre Veranstaltungen

Liebe Freunde des Stadtallendorfer Carnevals,

unsere Fastnachter und der Carnevalsverein verfolgen gespannt und in Sorge die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie. Sie sind zu der Erkenntnis gekommen, dass die diesjährige Kampagne nicht in gewohnter Form stattfinden kann. Die Gesundheit der Mitglieder, Gäste und Aktiven steht für uns alle an erster Stelle.

Aufgrund der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen ist es den Carnevalisten leider nicht möglich, unter diesen Bedingungen ihre Veranstaltungen mit Frohsinn und Heiterkeit durchzuführen – von den möglichen finanziellen Verlusten einmal abgesehen.

Demzufolge sagen der FCKK die Carnevalseröffnung mit Inthronisation des Prinzenpaares, die Prunksitzung und den Kinderfasching ab, die KfD St. Michael ihren Weiberfasching, die Kolping-Familie ihre Fastnachtssitzung und ihren Kinderfasching. Außerdem entfallen in Absprache mit dem Bürgermeister der mittlerweile traditionelle Neujahrsempfang der Stadt sowie auch die Rathauserstürmung am Rosenmontag. Die Faschingsfreunde vom SV Schweinsberg sagen ebenfalls ihre Faschingsveranstaltungen ab.

Sollte sich die Situation deutlich entspannen, ist eine Gemeinschaftssitzung am Fastnachtssamstag vorgesehen.

Wir hoffen auf allgemeines Verständnis. Bleiben Sie gesund und vorsichtig, damit wir spätestens in 2022 die nächste Kampagne wie gewohnt gemeinsam feiern können! Den Vorständen sind die Absagen nicht leicht gefallen. Sie sind aber sicher, für alle die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben.

Helau“ 
 
ursprünglich vorgesehene Termine:
 
25.10.2019     Jahreshauptversammlung: Freitag, um 19:00 Uhr, im Hotel Bärenhof, Stadtallendorf

16.11.2019     Karnevals-Eröffnung mit Inthronisierung: Samstag, ab 19:11 Uhr, Bürgerhaus Erksdorf
 
01.12.2019     Winterwanderung nach Dannenrod "Zur Lina"; Treffen: Sonntag, 10:00 Uhr BGH 
                        Niederklein; Anmeldung bitte bei Norbert Naumann (Tel. 10175/1809700, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

19.01.2020     Neujahrsempfang: Sonntag, 11.00 Uhr, Stadthalle Stadtallendorf (kleiner Saal und Foyer);
                       Anmeldung bitte bei Norbert Naumann (Tel. 10175/1809700, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
                                      
08.02.2020     Närrische Prunksitzung: Samstag, ab 19:11 Uhr, Stadthalle Stadtallendorf

09.02.2020     Kinderfasching: Sonntag, ab 14:11 Uhr, Stadthalle Stadtallendorf
 
16.02.2020     Karnevals-Gottesdienst
 
24.02.2020     Rathaus-Erstürmung: Rosenmontag, ab 10:11 Uhr (Achtung, nicht 11:11 Uhr), Rathaus-Vorplatz und Stadthalle 
                       Stadtallendorf